Erdgas

RUNDerdgas pur - Unsere Angebote im Überblick

Gut für die Umwelt, gut für uns alle: CO2-neutrales Erdgas von den Stadtwerken Herford
RUNDerdgas pur ist klimaneutral!
Erdgas mit gutem Gewissen nutzen: Wir können unser RUNDerdgas pur CO2-neutral anbieten, da wir für einen Ausgleich sorgen, der dem Treibhauseffekt entgegenwirkt. Wenn Erdgas verbraucht wird, gelangt unweigerlich CO2 in die Atmosphäre und das rund um die Erde. Das ist schädlich für uns alle.

Um diesem Prozess ausgleichend entgegenzuwirken, kümmern wir uns um eine CO2-Reduktion, indem wir Maßnahmen zum Ausgleich finanziell unterstützen.

Ganz gleich, ob direkt in Herford, NRW, Deutschland oder  weltweit: Wir fördern Projekte, die den Treibhauseffekt nachhaltig senken. Ein Wechsel auf unser Erdgas lohnt sich also: Sie können mit gutem Gewissen RUNDerdgas pur beziehen und nutzen!

RUNDerdgas pur für Haushalt und Gewerbe

Laufzeit:
  • Der Vertrag hat eine feste Erstlaufzeit bis zum 31. Dezember des laufenden Kalenderjahres, wenn die Lieferung vor dem 1. November des laufenden Kalenderjahres aufgenommen wird.
  • Bei einem Lieferbeginn ab dem 1. November des laufenden Kalenderjahres hat der Vertrag eine feste Erstlaufzeit bis zum 31. Dezember des Folgejahres.
  • Wird der Vertrag nicht von einer der Parteien mit einer Frist von drei Monaten gekündigt, verlängert sich der Vertrag jeweils um ein weiteres Jahr.

Erdgaspreis:
  • Der Erdgaspreis besteht aus einem verbrauchsunabhängigen Grundpreis und aus einem verbrauchsabhängigen Arbeitspreis.
  • Der Erdgaspreis sowie Sonder- und Zusatzleistungen ergeben sich aus dem entsprechenden Preisblatt.
  • Ebenfalls aus dem Preisblatt ergeben sich die Möglichkeiten zur Preisanpassung. Im Fall einer Preisanpassung haben Sie ein Sonderkündigungsrecht (vgl. Nr. IV auf dem entsprechenden Preisblatt).

RUNDerdgas pur Haushalt im Überblick

Unser aktuelles Vertragsangebot „RUNDerdgas pur Haushalt“ 

Arbeitspreis

5,58 ct/kWh brutto* (netto 4,69 ct/kWh)

Grundpreis

Die Nennwärmeleistung des Heizenergieerzeugers ist maßgeblich.

Bis 10 kW Leistung

88,54 €/Jahr brutto* (netto 74,40 €/Jahr)

Je weiteres kW

4,28 €/Jahr brutto* (netto 3,60 €/Jahr)

Preise gültig bei Lieferbeginn bis spätestens 30.06.2020
RUNDerdgas pur Haushalt - AGB | PDF-Datei (122,65 Kb)
RUNDerdgas pur Haushalt - Preisblatt | PDF-Datei (159,55 Kb)

RUNDerdgas pur Gewerbe

Unser aktuelles Vertragsangebot „RUNDerdgas pur Gewerbe“ im Überblick 

Arbeitspreis je kWh

Der Arbeitspreis richtet sich nach dem Jahresverbrauch in kWh.

- 0-100.000

5,58 ct/kWh brutto* (netto 4,69 ct/kWh)

- 101.000-500.000

5,56 ct/kWh brutto* (netto 4,67 ct/kWh)

- 500.001-1.500.000

5,32 ct/kWh brutto* (netto 4,47 ct/kWh)

Grundpreis

Die Nennwärmeleistung des Heizenergieerzeugers ist maßgeblich.

- Bis 20 kW Leistung

109,96 €/Jahr brutto* (netto 92,40 €/Jahr)

- Je weitere 20 kW

72,83 €/Jahr brutto* (netto 61,20 €/Jahr)

Preise gültig bei Lieferbeginn bis spätestens 30.06.2020
RUNDerdgas pur Gewerbe - AGB | PDF-Datei (118,95 Kb)
RUNDerdgas pur Gewerbe - Preisblatt | PDF-Datei (160,26 Kb)

* Es können sich Rundungsdifferenzen ergeben. Maßgeblich für die Berechnung ist der Nettopreis!

Für alle Verträge gilt:

  • Bei Jahresvorauszahlung erhalten Sie von uns einen Bonus. Der Bonus wird analog einer Zinsstaffelmethode berechnet und richtet sich nach der Höhe Ihres Jahresabschlagsbetrags.
  • Bei Verzicht auf Papier-Rechnungen erhalten Sie von uns pro Jahr einen pauschalen Bonus in Höhe von 10 Euro (brutto), der auf Ihrer Jahresrechnung gutgeschrieben wird.
  • Ihre Abschläge zahlen Sie entweder per Überweisung oder lassen sie im Lastschriftverfahren von uns einziehen.

Grundversorgung in Herford, Enger und Hiddenhausen

Da wir für Herford, Enger und Hiddenhausen der Grundversorger in der Sparte Erdgas sind, werden alle angeschlossenen Erdgas-Kunden automatisch von uns versorgt – also nicht nur, wenn sie zu unseren direkten Kunden gehören, sondern auch dann, wenn ein Versorgungsvertragsverhältnis mit einem anderen Versorgungsunternehmen unterbrochen oder beendet wurde.

Preise der Grundversorgung, gültig ab 01.12.2019

Kleinverbrauch 

Arbeitspreis

9,34 ct/kWh brutto* (netto 7,85 ct/kWh)

Grundpreis

11,42 €/Jahr brutto* (netto 9,60 €/Jahr)

Haushalt 

Arbeitspreis

6,30 ct/kWh brutto* (netto 5,29 ct/kWh)

Grundpreis

65,69 €/Jahr brutto* (netto 55,20 €/Jahr)

Vollversorgung 

Arbeitspreis

5,87 ct/kWh brutto* (netto 4,93 ct/kWh)

Grundpreis

Die Nennwärmeleistung des Heizenergieerzeugers ist maßgeblich.

Bis 10 kW Leistung

88,54 €/Jahr brutto* (netto 74,40 €/Jahr)

Je weiteres kW

4,28 €/Jahr brutto* (netto 3,60 €/Jahr)


Preise gültig ab 01.12.2019
Grundversorgungsverordnung für Erdgas (GasGVV) | PDF-Datei (77,71 Kb)
Ergänzende Bedingungen zur GasGVV, Stand 1. Dezember 2019 | PDF-Datei (159,22 Kb)
Preisblatt zur transparenten Ausweisung der Grundversorgung, Stand 1. Dezember 2019 | PDF-Datei (303,87 Kb)

Preise der Grundversorgung, gültig bis 30.11.2019

Kleinverbrauch 

Arbeitspreis

9,88 ct/kWh brutto* (netto 8,30 ct/kWh)

Grundpreis

11,42 €/Jahr brutto* (netto 9,60 €/Jahr)

Haushalt 

Arbeitspreis

6,83 ct/kWh brutto* (netto 5,74 ct/kWh)

Grundpreis

65,69 €/Jahr brutto* (netto 55,20 €/Jahr)

Vollversorgung 

Arbeitspreis

6,40 ct/kWh brutto* (netto 5,38 ct/kWh)

Grundpreis

Die Nennwärmeleistung des Heizenergieerzeugers ist maßgeblich.

Bis 10 kW Leistung

88,54 €/Jahr brutto* (netto 74,40 €/Jahr)

Je weiteres kW

4,28 €/Jahr brutto* (netto 3,60 €/Jahr)


Preise gültig bis 30.11.2019
Grundversorgungsverordnung für Erdgas (GasGVV) | PDF-Datei (77,71 Kb)
Ergänzende Bedingungen zur GasGVV, Stand 1. Januar 2019 | PDF-Datei (159,29 Kb)
Preisblatt zur transparenten Ausweisung der Grundversorgung, Stand 1. Januar 2019 | PDF-Datei (303,27 Kb)

Bestabrechnung in der Grundversorgung

Es gibt drei veröffentlichte Preise in der Grundversorgung:

  • Der Kleinverbrauch kommt für alle Kunden zur Anrechnung, deren Erdgasverbrauch unter 1.781 kWh/Jahr liegt.
  • Für alle Kunden, deren Erdgasverbrauch höher liegt, sind für den maßgeblichen Preis die Nennwärmeleistung des Heizenergieerzeugers und der Verbrauch notwendig. Zum Jahresende wird sowohl mit dem Haushaltspreis als auch mit dem Vollversorgungspreis der Gesamtpreis ermittelt. Der für den Kunden günstigste Gesamtpreis (beste Preis) wird dann abgerechnet